Sprachgeburt

Pfingsten
Tag des Wortes
Sprachgeburt
Gelöste Zungen
Redefluss

Der Kreis hat sich geschlossen
Der Kreis der Zwölf
Der Kreis der Trauer
Kreisen um sich
Alles wird neu
Beginnt von vorn

Im Anfang war das Wort
Das Wort bei Gott
Das Wort ist Gott
Es kommt im wehenden Geist zur Welt
Um Seine Herrlichkeit zu verkünden
Jedem in seiner Sprache

Hildegard Aepli, Salesianum Fribourg

www.ref-sg.ch/anzeige/projekt/82/161/pfingsten_gebete_texte_gedichte.doc

 

Lebendige Sprachen können neu geboren werden. Eben nicht „von oben“ als hierarchischer Befehl (wie leider die Zürcher Übersetzung 2007 in Joh 3,3 übersetzt), sondern „von Neuem“, damit durch neue Sprachen auch neue Wirklichkeiten entstehen können. Sprachgeburt setzt einen Prozess des Reifens voraus, ein Wachsen, bis die Zeit des Gebärens da ist.

So schliessen sich Kreise. Auch …

… der Kreis der Sprachenvielfalt

… der Kreis der Diversity

… der Kreis Lebensperspektiven

… der Kreis …

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s